# Tagebuch 9

Nachdem wir beide vom Vorabend nicht mehr wirklich viel wussten, entschlossen wir uns kurzerhand weiter in Richtung Philadelphia zu fahren (ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob wir schon wieder fahren hätten dürfen…) Am Abend kamen wir dann in den Slums von...

#Tagebuch 8

Princeton – Unter den Top 3 der reichsten Unis der Welt. Mittendrin zwei Bayern die keine Ahnung von Geld haben – und von Unis auch nicht. Aber dafür spielen wir gerne Fußball – und die Amis tun das scheinbar auch. Nicht umsonst hat jedes College ein...

#Tagebuch 7

Tagebuch 7 New York – Again! Natürlich mussten unsere Mopeds noch den Times Square sehen, den Broadway, das Empire State Building und die Manhatten-Bridge. Erste drei liefen super! Doch scheinbar ist die vier-spurige Manhatten-Bridge nicht für bayerische...

#Tagebuch 6

USA! – Unglaublich, Schräg, Absurd! Nachdem wir unser lieb gewonnenes Containerschiff mit all seiner Ruhe und Gemächlichkeit verlassen durften, wurden wir von der Mega-City schlechthin gebührend empfangen. New York. Ich bin sicher in den gesamten 2 Wochen auf...

#Tagebuch 5

#Tagebuch 5 (Über den Atlantik nach New York) Nachdem wir nun die ersten 1.000 Kilometer unseres Abenteuers geschafft haben und weitgehend ohne Pannen nach Antwerpen gekommen sind, haben wir uns trotzdem schon auf die Überfahrt mit dem Containerschiff gefreut (ein...

#tagebuch 4 (Erstes Etappenziel ist geschafft)

Nach unserem turbulenten Start (siehe Tagebuch #3) ging es für uns raus aus Bayern und ins Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz, von dem wir komplett überrascht wurden! Nicht nur die wunderschönen Weinbaugebiete sondern auch die netten Menschen, die wir dort kennenlernen...